{{prod.Name}}
{{prod.BrandName}}

{{prod.SalesPriceWithTax}}

Direkt bestellen

Energieriegel sind ideal um bei langen Sporteinheiten die Kohlenhydratspeicher wieder aufzuladen. Sie sorgen für einen schnellen Nachschub an Kalorien um Leistungseinbrüchen vorzubeugen. Energieriegel sind in der Regel leicht verdaulich und liegen während des Trainings nicht schwer im Magen. Mehr erfahren...

Warum Energie-Riegel für Sportler so wichtig sein können:

  1. Was sind Energieriegel?
  2. Was beinhalten Energieriegel?
  3. Wer braucht Energieriegel?
  4. Wo liegen die Vorteile von Energieriegeln?
  5. Wann sollte ich Energieriegel zu mir nehmen?
  6. Fazit

1. Was beinhalten Energieriegel?

Energieriegel sind für Athleten eine bequeme Möglichkeit, ihren Kohlenhydratspeicher schnell aufzufüllen: Mit diesen Fitnessriegeln versorgen sie ihren Organismus zum Beispiel beim Radfahren für die nächste Etappe oder beim Marathon für die nächsten Kilometer direkt mit wertvollen Kohlenhydraten (also Energie). Meist nehmen Sportler – abhängig von der Intensität ihres Trainings oder Wettkampfs – den ersten Riegel nach etwa einer Stunde zu sich.

Bei hochwertigen Fitnessriegeln für Energie liegt der Anteil an Kohlenhydraten bei mindestens 60 Prozent. Dieses sollten idealerweise unterschiedlich schnell verfügbar sein. Ein Teil sollte dem Körper schnell zur Verfügung stehen – ein anderer Teil erst später, um den Körper als nachhaltige Energiequelle auch noch nach einer gewissen Zeit mit Energie zu versorgen. Neben Kohlenhydraten sollte der Energie-Riegel ein Eiweißanteil von etwa 30 Prozent enthalten und einen Fettanteil von etwa 10 Prozent. Dabei ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass der Energieriegel als Zutaten wertvolle und gut verdauliche Fette sowie möglichst ungesättigte Fettsäuren besitzt.

energieriegel, power riegel, Amacx

2. Wer braucht Energieriegel?

Energie-Riegel sind besonders bei Ausdauersportlern beliebt – also bei Marathonläufern, Radfahren, Triathleten oder Langläufern. Diese Sportler sind meist lange unterwegs und haben nicht die Möglichkeit, größere Nahrungsvorräte mitzuführen. In diesen Situationen sind die kleinen und einzeln verpackten Riegel der praktische Energie-Lieferant für zwischendurch. Mittlerweile nutzen auch Kraftsportler und Bodybuilder verschiedene Energie-Riegel, um ihren zum Teil hohen Energiebedarf zu decken oder die Kohlenhydratspeicher vor dem Training nochmal aufzufüllen – zum Beispiel nach einem langen Bürotag mit anschließendem Training.

Energie-Riegel liefern Kalorien in komprimierter Form – je nach Größe des Riegels zwischen 250 und 500 kcal. Daher sind sie besonders für Sportler in intensiven Trainings- oder Wettkampfphasen geeignet. Hobbyläufer benötigen hingegen während ihrer normalen Joggingrunde nicht zwingend zusätzliche Nahrung. Gerade dann nicht, wenn ihr Ziel ist, durch das Laufen abzunehmen. Dann dürfte im Rahmen des Trainings die Auffüllung der Kohlenhydratspeicher durch Energie-Riegel nicht gewünscht sein. Schließlich soll der Körper an seine Reserven gehen, um überflüssige Pfunde abbauen zu können.

3. Wo liegen die Vorteile von Energieriegeln?

Energie-Riegel haben zahlreiche Vorteile:
  • Sie besitzen ein handliches Format, sind einzeln verpackt und lassen sich zum Beispiel bei Langstreckensportarten problemlos transportieren.
  • Sie sind direkt verzehrfertig.
  • Sie sind meist leicht verdaulich.
  • Sie sind der schnelle Energielieferant – und besitzen abhängig von der Größe und den Inhaltsstoffen zwischen 250 und 500 kcal je Riegel.

  • Im Unterschied zum Beispiel zu einer Banane, die ebenfalls ein hervorragender Energielieferant ist, haben viele Riegel eine geringe Grundfeuchtigkeit. Für eine bessere Verträglichkeit ist es daher ratsam, beim Verzehr darauf zu achten, dem Körper auch ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Um aus der großen Auswahl der Riegel den passenden zu finden, sollten im Training verschiedene Riegel getestet werden. So steht zum Beispiel später im Wettkampf der optimale Energie-Booster zur Verfügung.

    4. Wann sollte ich Energieriegel zu mir nehmen und welchen Rigel kaufen?

    Energieriegel sind kein Ersatz für Mahlzeiten, sondern vielmehr eine praktische Ergänzung, um den Körper in intensiven Trainings- und Wettkampfphasen schnell mit Energie zu versorgen. Sie sollten jedoch nicht als Ersatz für eine normale Mahlzeit dienen. In der Regel fehlen den meisten Riegeln viele wichtige, natürliche Stoffe wie Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente. Auch gesunde Fette und Ballaststoffe sind nicht in ausreichendem Maße vorhanden. Eine Mahlzeit aus Gemüse, Fleisch oder Fisch und einer vollwertigen Kohlenhydratquelle beinhaltet hingegen viele wichtige Stoffe, die gerade Leistungssportler in intensiven Trainingsphasen benötigen. Zudem enthalten viele Riegel künstliche Geschmacks-, Zusatz- und Konservierungsstoffe, die bei übermäßigem Verzehr zu Allergien und Unverträglichkeiten führen können. Besonders beliebt sein die Powerbar Riegel aber es gibt Alternativen, die wir zusätzlich empfehlen können:

    Energieriegel kaufen – hier die Top 5:
  • Energy Cake Schokolade 24 x 125 g - Energy Cake
  • Power Pack Riegel 35 g - Multipower
  • Natural Energy Riegel 40 g - PowerBar
  • High Energy Bar 50 g - Amacx
  • Energy Bar 55 g - Maxim

  • 5. Fazit

  • Energieriegel sind der ideale Energielieferant für intensiv trainierende Athleten, deren Trainings- oder Wettkampfeinheiten länger als zwei Stunden dauern oder sogar noch länger.
  • Dank ihres praktischen, verzehrfertigen Formats eignen sie sich für Ausdauersportler wie Marathonläufer oder Radfahrer als bequemer Energie-Booster für unterwegs.
  • Normale Hobbyathleten benötigen die Riegel hingegen in der Regel seltener, um im Training leistungsfähig zu sein. In Abnehmphasen sollten sie sogar ganz darauf verzichten, da die Riegel zwischen 250 und 500 kcal aufweisen können.
  • Energie-Riegel sollten nicht als Ersatz für eine normale Mahlzeit dienen. Ihnen fehlen in der Regel viele wichtige, natürliche Stoffe wie Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente. Zudem sind häufig auch gesunde Fette und Ballaststoffe nicht in ausreichendem Maße vorhanden.
  • Kraftsportler und Bodybuilder können Energie-Riegel wie Energy Cakes mit einem Gewicht von satten 125 Gramm für unterwegs nutzen, um den Körper schnell mit Energie zu versorgen. Eine weitere Option sind Kohlenhydratshakes wie zum Beispiel der Bodylab24 Fast Carbs.
  • Diese Energy Cakes können natürlich auch von allen anderen Sportlern oder sportlichen Menschen als Zwischenmahlzeit oder Alternative zu einem Schokoriegel verwendet werden. Dabei sollte die hohe Kalorienzahl jedoch immer in der Tagesbilanz berücksichtigt werden.