0800–8224422 Mo-Fr 9-17:00

{{prod.Name}}
{{prod.BrandName}}

{{prod.SalesPriceWithTax}} {{prod.FinalPrice}}

Direkt bestellen

Sportgetränke sollen insbesondere dem Ausdauersportler schnell mit Wasser, Energie oder Elektolyten versorgen.

Letzteres erreicht man durch isotonische Getränke. Wer bis zu einer Stunde Sport treibt, dem reicht ein Schluck aus der Wasserpulle. Wer allerdings länger unterwegs ist, benötigt unbedingt Elektrolyte, die man durch Schwitzen verliert.

Zudem verliert der Körper beim Ausdauersport auch viele Kohlenhydrate. Sinkt der Blutzuckerpegel unter ein gewisses Niveau, droht das Ende eines Workoutes durch Leistungsverlust.

Beachten sollte man, dass der menschliche Körper nur 60 gr Kohlenhydrate pro Stunde aufnehmen kann. Durch eine Kombination aus Fruktose und Glukose kann der Sportler auch bis zum 105 Gr pro Stunde aufnehmen. Dauert das Training länger als zwei Stunden, sollte man jedoch nicht den Kohlenhydratanteil erhöhen - dies würde zu einer schlechteren Flüssigkeitsaufnahme führen.