{{prod.Name}}
{{prod.BrandName}}

{{prod.SalesPriceWithTax}}

Direkt bestellen

Bodybuilding ist nicht nur ein Sport, sondern ein Lebensstil! Große Persönlichkeiten wie Arnold Schwarzenegger und Lou Ferrigno haben das Bodybuilding zur heutigen Popularität verholfen und verdanken umgekehrt dieser Sportart wiederum ihre eigene Beliebtheit. Die beiden Muskelpakete mussten hierzu eiserne Disziplin beim Training an den Tag legen und eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu sich nehmen. Auch Ihr könnt dies mit gezieltem Training, unbändiger Trainingshärte und speziellen Muskelaufbau-Produkten erreichen!

Mehr über Bodybuiling erfahren...

Bodybuilding - Training, Ernährung und Supplements

Bodybuilding, Schwarzenegger, Arnold, Supplements

Beim Bodybuilding (früher auch als Kulturistik) geht es um das Ziel den Körper zu gestalten und zu formen. Im Zentrum steht der Aufbau von Muskelmasse durch intensives Krafttraining und konsequente Ernährung.

  1. Was ist Bodybuilding?
  2. Welche Körpertypen sind zu unterscheiden?
  3. Wie oft muss ich trainieren um sichtbare Ergebnisse zu erzielen?
  4. Bodybuilding Ernährung
  5. Bodybuilding Supplements
  6. Kann ich auch ohne zu trainieren Supplements nehmen?
  7. Bodybuilding Training
  8. Bodybuilding - ein Fazit

1. Was ist Bodybuilding?

Wer Wert auf sein Äußeres legt, sich sportlich betätigen möchte oder einfach nur eine gesunde und vitale Lebensweise bevorzugt, der hat viele verschiedene Möglichkeiten dies zu realisieren. Das Bodybuilding ist eine Sportart, bei der man seinen Körper gezielt und aktiv definieren kann. Professionelle Bodybuilder bereiten sich gezielt auf Wettkämpfe vor. Für Amateure zählt hingegen meist die generelle Topform des Körpers. Um einen positiven Effekt für den Körper zu erzielen, gibt es neben regelmäßigem Training eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie vor Allem eine ausgewogene Ernährung und eine geeignete Supplementierung.

Bodybuilding bekannt durch Arnold Schwarzenegger:

2. Welche Körpertypen sind zu unterscheiden?

Jeder Körper ist individuell und spricht anders auf Bodybuilding an. Um den Körper für das Aufstellen von Trainingsplänen, die Ernährung und die Einnahme von Supplements richtig einzustellen, macht es Sinn diese Unterschiedlichkeit mithilfe von drei Körpertypen einzugrenzen. Man unterscheidet zwischen dem ektomorphen Körpertyp, dem sogenannten Hardgainer, dem mesomorphen Körpertyp und dem endomorphen Körpertyp, dem sogenannten Softgainer. Während der Hardgainer schmal aufgebaut ist, wenig Körperfett besitzt und Probleme hat schnell Masse aufzubauen, verhält es sich beim Softgainer eher umgekehrt. Er besitzt viel Körperfett und muss daher bei seiner Ernährung aufpassen nicht noch mehr Körperfett aufzubauen. Der mesomorphe Körpertyp hingegen kann schnell Masse aufbauen, bei gleichzeitigem schnellen Verlust von Körperfett, von welchem er von vorneherein wenig besitzt. Insofern stellt er so etwas wie den Idealtyp eines Bodybuilders dar. Wir bieten in unserem Bodybuilding Shop Nahrungsergänzungmittel an, die auf die jeweiligen Körpertypen abgestimmt sind.

Bodybuilding Produkte für Softgainer und mesomorphe Körpertypen

Bodybuilding Produkte für Hardgainer:

3. Wie oft muss ich trainieren um sichtbare Ergebnisse zu erzielen?

Auch hierbei muss darauf verwiesen werden, dass jeder Körper unterschiedlich ist, also jeder Körper auch unterschiedlich schnell Muskeln oder Masse aufbaut bzw. Fett abbaut. Daher lässt sich nicht generell sagen, wieviel man genau trainieren muss, damit sich Ergebnisse zeigen. Neben der Einteilung der schon oben erwähnten Körpertypen, ist ein weiterer wichtiger Faktor die ebenfalls oben genannte Ernährung und Supplementierung. Alle drei Faktoren sollten in jedem Fall berücksichtigt werden, damit erwünschte Ergebnisse so schnell und effektiv wie möglich erzielt werden können.

4. Bodybuilding Ernährung

Alleine durch hartes Training kann Bodybuilding nicht erfolgreich betrieben werden. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist beim Bodybuilding - noch mehr als bei allen anderen Sportarten - von großer Bedeutung. Sowohl beim Muskelaufbau und beim Masseaufbau, als auch beim Fettabbau spielt die richtige Ernährung zusätzlich zum Training eine entscheidende Rolle. Eine eiweißreiche Ernährung sollte dabei im Vordergrund stehen, da diese den Muskelaufbau optimal unterstützen kann, während in der Massephase auf eine kohlenhydrathaltige Ernährung geachtet werden muss. Nicht jeder aber hat die Zeit und die Möglichkeit sich immer und überall eine Mahlzeit zuzubereiten. Abhilfen schaffen hierbei spezielle Bodybuilding Supplements, die die gewünschte Wirkung schneller und effektiver herbeiführen können.

5. Bodybuilding Supplements

Es gibt eine Vielzahl von Produkten die man zum Muskelaufbau nehmen kann. Als Grundlage eignet sich grundsätzlich ein Eiweiß, wobei hier überwiegend ein reines Whey Protein verwendet wird.

Zusätzliche Produkte wie etwa Kreatin, BCAAs und andere Aminosäuren können den Muskelaufbau ebenfalls unterstützen. Auch die Definitionsphase kann mit der Einnahme bestimmter Supplements unterstützt werden. Wichtig sind vor Allem Aminosäure-Produkte die verhindern, dass in der Definitionsphase zu viel Muskelmasse verloren geht. Aber auch die Einnahme von Fettverbrennern und L-Carnitin-Produkten sind durchaus für diese Phase sinnvoll.

Bodybuilding Ernährung Überblick:

6. Kann ich auch ohne zu trainieren Supplements nehmen?

Von einer Einnahme von Bodybuilding Supplements ohne regelmäßiges Training ist eher abzuraten. Zum einen wird der erwünschte Effekt des Muskelaufbaus ohne Training ausbleiben. Zum anderen kann der Effekt sogar ins Gegenteil umschlagen. Vor Allem dann, wenn kohlenhydrathaltige Produkte zum Masseaufbau eingenommen werden würden, da in diesem Fall die Kalorienbilanz völlig einseitig aussehen würde und die zusätzliche Energie ohne zusätzlichen Verbrauch in Form von Fettzellen eingelagert werden würde.

7. Bodybuilding Training

Im Bodybuilding Training geht es primär um den Aufbau von Muskelmasse. Es gibt unzählige Ansätze zu einem möglichst effektiven Training. Die persönlichen Ziele und die genetischen Voraussetzungen spielen ebenfalls eine große Rolle. Wir wollen Die einen kurzen Überblick über die allgemeinen Grundlagen des Bodybuilding Trainings geben:

  • Ein Bodybuilder trainiert in der Regel mit schweren Gewichten in kurzen Sätzen bis zur Erschöpfung der Muskulatur. Bodybuilder gehen an die Leistungsgrenze um neue Reize zum Muskelaufbau zu schaffen.
  • Beim Bodybuilding wird meist mit Wiederholungszahlen von acht bis zwölf Wiederholungen pro Satz trainiert, während beim Maximalkrafttraining mit höherer Belastung, aber weniger Wiederholungen (eine bis fünf) trainiert wird.
  • Regenerationszeit des Muskels ist wichtig damit der Muskel sich erholen kann. Aus diesem Grund wird beim Bodybuilding häufig ein Splittraining praktiziert, welches meist wöchentlich wiederholt wird. Hier werden einzelne Muskelgruppen isoliert trainiert.
  • Fortgeschrittene Bodybuilder trainieren an freien Gewichten, weil die Übungen in der Regel noch effektiver sind, als die geführten Übungen an Maschinen. Gute Technik und Erfahrung sind eine Voraussetzung um Verletzungen zu vermeiden.
  • Die Grundübungen des Bodybuilding sollte jeder Athlet sauber beherrschen und regelmäßig in sein Training einbauen: Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen.
  • Ein Trainingsplan sollte bei keinem Bodybuilding Training fehlen. Nur wenn Du Dein Training genau planst, verfolgst und notiert werden

8. Bodybuilding - ein Fazit

Es bleibt festzuhalten, dass die Sportart Bodybuilding eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, seinen Körper auf ein Niveau hoher Fitness und optimaler Form zu bringen. Man benötigt aber auch eine gehörige Portion Disziplin was Training und Ernährung betrifft. Supplements sollten dich bestmöglich bei deinem Vorhaben unterstützen. Bodybuilding ist nicht nur ein Sport, sondern ein Lebensstil! Große Persönlichkeiten wie Arnold Schwarzenegger und Lou Ferrigno haben das Bodybuilding zur heutigen Popularität verholfen und verdanken umgekehrt dieser Sportart wiederum ihre eigene Beliebtheit. Die beiden Muskelpakete mussten hierzu eiserne Disziplin beim Training an den Tag legen und eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu sich nehmen. Auch Ihr könnt mit der Kombination aus gezieltem Training, unbändiger Trainingshärte und speziellen Muskelaufbau-Produkten eine erstklassige Muskeldefinition erreichen!

Video zu Bodybuilding: