Couscous-Salat mit Sour Creme

Couscous, Gemüse, Sourcreme

Ein lecker leichtes Rezept von laura_laurinchen mit viel Gemüse Sour Creme und Couscous.

Zutaten:

Für den Salat:

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 20-25 Minuten

Das Gemüse klein schneiden und mit einem TL Öl (z.B. Bodylab24 Superfoods Kokosöl) in einer Pfanne anbraten. Aubergine schmeckt nur gut durch, braucht also etwas, diese daher etwas früher in die Pfanne geben und einige Minuten alleine anbraten, den Rest zufügen und nach Geschmack kurz ziehen oder weich werden lassen.
Den Couscous in einem separaten Topf mit 100ml heißer Brühe übergießen und 5 Minuten ziehen lassen.
Das Gemüse mit z.B. Curry, Paprikapulver, Salz und/oder Kräuter der Provence würzen, wer mag kann Knoblauch als Gewürz zufügen oder auch frisch mit zum Gemüse geben. Wer es gern mag, kann mit Chiliflocken oder -pulver für etwas Schärfe sorgen.
Das Tomatenmark mit dem durchgezogenen Couscous vermischen, das Gemüse zugeben und alles gut vermengen - bei Bedarf nochmal nachwürzen!

Für die Sour Creme den Magerquark mit etwas Wasser zu einer glatten, cremigen Sauce verrühren, 1 EL weißen Balsamicoessig, 1 kleine, kleingeschnittene Knoblauchzehe und 1 TL Kräuterquarkgewürz zufügen. Du kannst auch frische Kräuter nach Geschmack verwenden, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp von Laura: Wer mag kann noch Rosinen oder Weintrauben zufügen - gibt eine besondere Note und etwas Süße.

Viel Spaß beim Ausprobieren, Nachkochen und Genießen!