Lachs mit Gemüse und grünem Pesto

Zutaten:
2 Lachssteaks á 250 g
2 Möhren
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Zitrone
1 Bund Rosmarin
grünes Pesto
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Kokosöl (hier bestellen)

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Schneiden Sie die Karotten, Paprika, Zucchini und Auberginen in kleine Stücke. Erhitzen Sie einen Teelöffel Kokosöl in einem Wok oder einer beschichteten Pfanne und geben Sie die Karotten hinzu. Nach ca. 3 Minuten das restliche Gemüse (Aubergine, Zucchini und gelbe Paprika) ebenfalls in den Wok/die beschichtete Pfanne geben und anbraten.
Eine Auflaufform mit etwas Kokosöl einfetten und die Lachssteaks in ca. 3-4 kleine Stücke schneiden.
Das Gemüse in die Form geben und die Lachsstücke hinzufügen (siehe Bild). Über den Lachs etwas Salz, Pfeffer und Rosmarin geben und mit 2 Zitronenscheiben garnieren.

Stellen Sie die Auflaufform bei 180 ° C ca. 12-15 Minuten in den Ofen. Die Form aus dem Ofen nehmen wenn der Lachs fast vollständig gegart ist. Der Lachs sollte saftig bleiben, also nicht zu lange im Ofen garen.

Während der Lachs im Ofen ist, können Sie das Pesto zubereiten. Nehmen Sie 2 Esslöffel Pesto (am besten selbst gemachtes Pesto) und fügen einen halben Esslöffel Sahne hinzu, beides gut vermengen. Die fertige Pestosauce können Sie nun über den Lachs geben.

.

Guten Appetit