Mikrowellen Schoko-Kuchen mit Protein

Tim Whatever hat für uns auf dem Bodylab24 YouTube Channel ein Rezept für die Mikrowelle ausprobiert - einen leckeren, kalorienarmen Schokokuchen mit reichlich Protein - ideal als Alternative zum Proteinriegel oder Shake.
Schau Dir das Video an und back Dir einen leckeren Nachmittagssnack.

Zutaten:

- 50g Magerquark
- 1 Eiklar
- 15g Dinkel- oder Haferflocken
- 1/2 reife Banane
- 15g Protein-6, Casein oder Whey-Protein von Bodylab24 im Geschmack Schoko (hier kann natürlich jeder seine bevorzugte Geschmacksrichtung wählen)
- 1 Messlöffel Flasty im Geschmack Cookie & Cream (oder eine andere Geschmacksrichtung)(als Alternative können auch Flavor Drops von Nutriful, Flavor Drops von Got7 oder einfach Stevia u.Ä. als Süßungsmittel/Geschmacksgeber verwendet werden)
- 5g Backpulver
- wer mag kann eine kalorienarme Sauce als Topping wählen, z.B. die Dessert Sauce von Body Attack, Zimt- oder Erdbeer-Sauce von Nutriful oder die verschiedenen Walden Sirup Geschmacksrichtungen.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten (inkl. Backzeit)

Die Zutaten (Magerquark, Proteinpulver (entweder Protein-6, Casein oder Whey-Protein) in Schokogeschmack (oder einem Geschmack Deiner Wahl), Eiklar, Haferflocken, Backpulver) abwiegen und in eine Rührschüssel geben. Die Banane zu einem Brei zermatschen und zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Nach Bedarf und Geschmack mit Stevia, Xylith, Honig oder Ähnlichem zusätzlich süßen und/oder mit Flasty oder Flavor Drops noch mehr Geschmack zufügen. Wer das nicht braucht, kann die zusätzliche Süße/den zusätzlichen Geschmack einfach weglassen.
Alles mit dem Handrührgerät gut vermischen.

Für die Backzeit in der Mikrowelle benötigst Du ein entsprechendes Behältnis - nicht zu klein wählen, durch das Backpulver kommt der Teig relativ hoch.

Bei 750 Watt ca. 6 Minuten backen - fertig!!

Viel Spaß beim Ausprobieren und lass es Dir schmecken!