Sarahs selbstgemachte Powerriegel

Selbstgemachte Riegel von unserer Rezeptequeen Sarah (saeryberry) - mit bewährten und bekannten Zutaten - einfach lecker und ideal für zwischendurch oder vor dem Training.

Zutaten:

Sarahs Powerriegel, selbstgemacht, Energy Cake

- 2 reife Bananen
- 20g Trockenfrüchte
- 200g Müsli oder Haferflocken eurer Wahl
- 100ml Milch
- ein paar Tropfen Bodylab24 Flavour Drops (hier bestellen)
- 1 El Bodylab24 FitFoods Peanubutter (hier bestellen)
- Zimt nach Geschmack
- optional Kokosflocken (hier bestellen) oder gehackte Nüsse etc.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30-35 Minuten (inkl. Backzeit)

Zerdrücke die Bananen mit einer Gabel zu einer breiartigen Masse. In eine Schüssel geben und kleingeschnittene Trockenfrüchte (möglichst kleine Stücke), Haferflocken oder Müsli hinzufügen. Vermischt alles mit der Milch und den Flavour Drops und gebt nach Geschmack und Bedarf noch Zimt, Kokosflocken und/oder Nüsse eurer Wahl hinzu, letztere ebenfalls klein hacken.
Die Zutaten gut vermischen und die Masse auf Backpapier in eine ofenfeste Form oder auf ein kleines Backblech geben. Den Teig gleichmäßig verteilen und glatt streichen - etwa normale Riegelhöhe, wer mag auch etwas dicker.

Bei 160 Grad im Ofen ca. 20-25 Minuten backen, der Teig sollte nicht zu dunkel werden.

Danach abkühlen lassen, in riegelgroße oder mundgerechte Stücke schneiden und genießen.

Lecker für zwischendurch, egal ob unterwegs, im Büro oder vor dem Training.