Protein-Wrap mit Lachs, Feldsalat und Frischkäse

Benötigte Zutaten:


Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Der Protein-WRAP ist eine einfache und leichte Alternative für Ihre LOW-CARB-Diät mit wenig Kohlenhydraten. Den Kombinationen aus verschiedensten Gemüsen, Salaten, Fleisch oder Fisch sind keine Grenzen gesetzt.
Wir haben uns in diesem Rezept für eine Kombination aus geräuchertem Lachs, Feldsalat und Frischkäse entschieden.

Zuerst werden die Protein-Wraps hergestellt. Dazu mischen Sie 25g Protein-Wrap Pulver (hier bestellen) mit 75ml Wasser, ein paar Tropfen Olivenöl und einer Prise Salz. Für beste Mischergebnisse können Sie einen Shaker verwenden.

Eine beschichtete Pfanne kurz erhitzen, etwas Öl zugeben und den Teig dünn in die Pfanne geben. Ist der Teig oben trocken, kurz von der anderen Seite braten. Das braten/backen sollte bei schwacher Hitze erfolgen, da die Protein-WRAP's leicht anbrennen. Lassen Sie die Pfanne beim Erwärmen also nicht zu heiß werden.

Wrap-Lachs-Feldsalat-Frischkäse

Probieren Sie Ihre Pfanne aus - ist Ihnen der WRAP zu dick, entweder den Teig aufteilen und mehrere WRAPS machen oder eine größere Pfanne verwenden. Der WRAP lässt sich natürlich auch dicker herstellen, dann entsprechend mehr Teig verwenden. Ganz nach Ihrem Geschmack.

Den fertigen WRAP auf einen Teller geben, etwas abkühlen lassen und mit Frischkäse bestreichen.
Den geräucherten Lachs auf den WRAP legen, evtl. kleinschneiden, je nach Geschmack und Größe des Wrap's.
Den Feldsalat bei Bedarf waschen und verlesen und ebenfalls auf den WRAP geben.

Wrap-Lachs-Feldsalat-Frischkäse

Den WRAP fest zusammenrollen und genießen!



Wrap-Lachs-Feldsalat-Frischkäse

Guten Appetit.