Heißer Whey-Kakao mit Sahne

Dieses Rezept ist ein besonderes Highlight für knackig kalte Wintertage! Vielleicht hast Du an der frischen Luft trainiert und hast jetzt richtig Lust auf was Warmes - da haben wir genau das richtige für Dich - eine leckere, heiße Schokolade. Und nicht nur eine normale heiße Schokolade, sondern auch noch mit einer Portion Eiweiß drin!

Im Vergleich zu vielen Pulvern für den schnellen Kakao zwischendurch hat unsere Variante nur die Hälfte an Kalorien, dafür aber 4 x mehr Protein. Also genau das Richtig nach dem Training!

Schnell und einfach gemacht der warme Whey-Kakao.

Was Du brauchst:

- 300ml fettarme Milch
- Bodylab24 Whey (im Geschmack Schokolade)
- Bodylab24 Cacao Powder
- Schlagsahne in einer Lightversion (wer mag, kann natürlich auch normale Schlagsahne verwenden)

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Heißer Whey Kakao

Dieses Rezept beginnt eigentlich damit, einen normalen Whey Shake herzustellen. 3 Messlöffel Bodylab24 Whey im Geschmack Schokolade und 300ml fettarme Milch in einen Shaker geben, Deckel zudrehen und kräftig schütteln.

Die Mischung in einen mikrowellentauglichen Becher umfüllen und bei 600 Watt ca. 60 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. Die Whey-Schoko-Milch sollte warm, aber nicht zu heiß sein.

Jetzt als Topping die Sahne (wer es einfach mag, eine Sprühsahne nehmen, für solche schnellen und kleinen Highlights am Tag sehr praktisch und super schnell, ansonsten die Sahne schlagen und auf die Whey-Schoko-Milch geben). Wer die Sahne ganz weglassen möchte - auch ok!

Als Verzierung fürs Auge zum Abschluß noch etwas Bodylab24 Cacao Powder auf die Sahne oder über die fertige Whey-Schoko-Milch ohne Sahne geben - fertig!

Gönn Dir eine kleine Auszeit und Belohnung nach dem Training, lass es Dir schmecken!

Heiße Whey Schoko Milch