Rezept

Chiapudding mit Erdbeeren und Wheyprotein

Erdbeer und Chiasamen mit Quark

Maddija hat wieder ein leckeres Dessert (auch als kleine Zwischenmahlzeit nutzbar!) für uns zusammengestellt, eine Kombination aus Chiapudding, Quark und leckeren Erdbeeren. Wer mag noch mit einer Extraportion Wheyprotein.

  • Zubereitungszeit:
    15 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

Für eine Person
  • 300 g Magerquark
  • 200 g Erdbeeren (und/oder Himbeeren)
  • 15 g Chiasamen
  • 50-150 ml Wasser, Mandelmilch oder eine Milch nach Wahl
  • 12 g Whey Protein (wer mag)
  • etwas Zimt nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Erdbeeren (oder Himbeeren) waschen, die Blättchen entfernen und pürieren.
  2. Je nach Wunsch 12g Whey Protein (z.B. Erdbeer- oder Vanillegeschmack) mit Wasser oder der Milch Deiner Wahl in einem Shaker mischen, je nach gewünschter Konsistenz 50-100ml, und zu den Erdbeeren geben.

    Wenn Du kein Wheyprotein zufügen möchtest, lässt Du diesen Schritt einfach weg und benötigst nur 50ml Milch für den nächsten Zubereitungsschritt.
  3. Magerquark mit 50ml Milch und Zimt nach Geschmack zugeben und alles gut miteinander vermischen/pürieren. Chiasamen unterrühren und über Nacht zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

    Wer nicht so viel Zeit hat, zumindest 1/2 bis 1 Stunde ziehen lassen. Fürs Büro kann man den Chiapudding ideal als kleinen Zwischensnack verwenden, am Morgen oder am Abend vorbereiten und dann einfach mitnehmen.
Lass es Dir schmecken - mehr von Maddija findest Du HIER und auch einges auf unserer Rezeptseite.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf