Rezept

Flammkuchen mit Protein

Protein Flammkuchen

Raffiniert, lecker und super einfach: leckere Protein Flammkuchen, belegt nach persönlichen Vorlieben und angereichert mit unserem Bodylab Whey Protein Isolat.

  • Zubereitungszeit:
    40 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

Für ein Blech

Zutaten für den Boden:

Zutaten für die Creme:

  • 1/2-1 Becher Creme fraiche (mit Kräutern, light oder normal, je nach Belieben)
  • 3-5 Lauchzwiebeln
  • 3 Scheiben Schinken (es kann sowohl roher Schinken, als auch gekochter Schinken verwendet werden)
  • nach Belieben Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Geriebenen Käse, Eier, Whey Isolat neutral Pulver und Quark gut miteinander vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Den Backofen auf 150°C vorheizen und das Backblech für ca. 20 Minuten bei Ober-/Unterhitze in den Ofen geben.
  2. In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln und den Schnittlauch waschen und in kleine Ringe schneiden, den Schinken ebenfalls in Stücke schneiden. Wenn der Boden fertig ist, diesen kurz aus dem Ofen nehmen und mit den kleingeschnittenen Zutaten belegen. Erst mit Creme fraiche bestreichen, dann mit den übrigen Zutaten belegen. (Wir haben uns in unserem Beispiel für einen klassischen Flammkuchenbelag entschieden, dieser kann aber natürlich nach persönlichen Vorlieben abgewandelt werden.)
  3. Nochmal kurz (für ca. 5 Minuten) in den Backofen schieben, um alles zu erwärmen. Lasst es Euch schmecken!
Lass es Dir schmecken - allein oder mit Freunden!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf