Rezept

Oatmeal bars – Haferflockenriegel

1500x500px Haferflockenriegel

Selbstgemachte Müsliriegel sind einfach lecker und man weiß auch genau was drin ist. Ideal als Snack unterwegs, im Büro oder einfach als Süßigkeitenersatz für zwischendurch.

  • Zubereitungszeit:
    55 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

  • 2 große Bananen
  • 260 g Apfelmus
  • 60 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 190 g Haferflocken
  • 4 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 60 g getrocknete Datteln
  • 70 g gehackte Mandeln
  • etwas Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Die Bananen zerstampfen/zermatschen und mit dem Apfelmus, der Mandelmilch, den Haferflocken und den Leinsamen verrühren. Datteln und Mandeln kleinschneiden/hacken und zusammen mit Backpulver, Natron, Zimt und Salz zügig unter die Apfel-Bananenmasse rühren. In eine Backform (etwa 20 × 20cm) geben und glatt streichen.
  2. Als Topping etwas Zartbitterschokolade reiben oder hacken und über der Masse verteilen. Die Form für ca. 45 Minuten im Ofen backen, die Masse sollte goldbraun werden und nicht mehr feucht sein. Aus der 20 x 20 Platte 8 Riegel schneiden. Schmeckt warm und kalt, Reste abkühlen lassen und im Kühlschrank lagern. Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf