Artikel

Wann BCAA Supplements?

Nutzung von BCAA Supplements

Welcher Zeitpunkt eignet sich für die Einnahme von BCAA? Die Antwort fällt durchaus umfassend aus - Du kannst BCAA zwischen den Mahlzeiten, vor oder nach dem Training oder während des Workouts konsumieren. Demnach scheint jeder Moment geeignet. Dies stimmt jedoch nicht ganz und deshalb eine kurze Erläuterung.

Wie kannst Du den Maximal-Profit aus der Einnahme von BCAA Supplements ziehen?

Als BCAA (Branched-Chain-Amino-Acid = verzweigtkettige Aminosäuren) bezeichnet man die drei essentiellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin, die nicht vom Körper selbst produziert werden können. Dieses Aminosäuren-Trio ist für eine ganze Reihe positiver Effekte rund um die Muskeln (u.a. den Muskelaufbau und die Regeneration) und zahlreiche weitere Stoffwechselvorgänge mitverantwortlich.

Wie ziehst Du aber den optimalen Nutzen aus der Einnahme von BCAA?
Wir haben einige Anwendungshinweise, vor allem mit Bezug auf die zeitliche Einnahme von BCAA, für Dich zusammengestellt:

Ziele definieren

Vorab solltest Du für Dich die Frage klären, welche Trainingsziele Du verfolgst.
Betreibst Du intensives Ausdauertraining, dann sollten BCAA vor der Belastung sowie in der zweiten Trainingshälfte zugeführt werden.
Kraftsportler, mit dem Fokus Muskelmasse, nutzen BCAA vorwiegend direkt vor und nach dem Training.

BCAA für Einsteiger

Die Wirkungsweise der BCAA im Körper ist stark vom Trainings- und Leistungsstand des Aktiven abhängig. Bei einem Anfänger wirkt es anders, als bei einem intensiv trainierenden Bodybuilder und auch der mengenmäßige Bedarf unterscheidet sich.
Mit Hilfe der Aminosäure 5-HTP wird das Hormon Serotonin produziert, Garant für mehr Energie und Durchhaltevermögen. 5-HTP ist dabei das Zwischenprodukt aus der Umwandlung von Tryptophan in Serotonin.
Da die BCAA u.a. auch an diesem Stoffwechselprozess und an zahlreichen weiteren rund um die körpereigenen Hormone und die Umwandlung von Aminosäuren beteiligt sind, ist für Einsteiger eine Versorgung kurz vor dem Training sinnvoll. Diese Art der Einnahme ist für den Einsteiger zu Beginn ausreichend und kann über die Nahrung oder ein Nahrungsergänzungsmittel erfolgen.

BCAA für Fitness Freaks

Aktive Sportler mit reichlich Gym Erfahrung, die am Aufbau von mehr Muskelmasse arbeiten, haben einen anderen BCAA Bedarf. Für Fitness Enthusiasten ist eine Versorgung rein über die Nahrung meist nicht ausreichend und sie greifen auf andere Quellen der BCAA zurück.

Ein mögliches Schema für die Einnahme von BCAA:
An Trainingstagen mit gezieltem Muskel-/Krafttraining: (Bsp. Kapselsupplement Bodylab24 BCAA Kapseln)

- 1 Kapsel etwa 15min vor dem Training
- 1 Kapsel während des Trainings
- 1 Kapsel nach dem Training

An Trainingstagen mit Kardiotraining:
- 2 Kapseln etwa 15min vor dem Training
- 2 Kapseln im Trainingsverlauf

An Ruhetagen oder in einer Cutting Phase
- 1 Kapsel vor dem Frühstück

Als Alternative kannst Du auch unser BCAA Pulver oder den leckeren BCAA Drink verwenden. Unter der Rubrik Aminosäuren - BCAA findest Du auch zahlreiche Produkte anderer Hersteller in Kapsel-, Tabletten- oder Pulverfom.

Ein guter Start....

Wie heißt es im Sprichwort so treffend - gut begonnen, ist halb gewonnen. Sorgt also zunächst für einen kleinen Vorrat an BCAAs in der Sporttasche. Der gelegentliche Griff zu eher eiweißarmen, aber kalorienreichen Leckereien kann durch den zusätzlichen Einsatz einer Extra Dosis BCAA vor dem Training etwas kompensiert werden. Fülle Deine Trainingsflasche einfach mit Wasser und schlucke eine Kapseldosierung oder mische das Wasser mit einem BCAA Pulver. So sind Deine Muskeln auch während des Workouts mit den essentiellen Aminosäuren gut versorgt.
Um den Eiweißhaushalt langfristig und auch an Nicht-Trainingstagen stets auf dem nötigen Level zu halten, solltest Du auch an Ruhetagen nicht auf BCAAs verzichten.

Fazit

BCAA, als kleine Eiweißbausteine, werden vom Körper schnell aufgenommen und er kann sie innerhalb kurzer Zeit nutzen. Ein Vorteil vor einem klassischen Eiweißshake, der zwar auch Aminosäuren liefert, der Körper muss diese jedoch erst aus dem ganzen Eiweiß abspalten, was zu einer zeitlichen Verzögerung bei der Nutzung führt.
Je höher Dein Trainingsstand und je ausgeprägter Deine vorhandene Muskulatur - desto höher auch der Verbrauch des Körpers an Eiweiß und BCAA für den Erhalt und die Regeneration. Die Einnahme halten wir daher rund ums Training und besonders bei intesivem Training für sinnnvoll. Für Einsteiger kann sie zu einem besseren Durchhaltevermögen führen.
Ob du lieber ein paar Kapseln schluckst oder BCAA in Pulverform verwendest, kannst Du auf Deine persönlichen Bedürfnisse abstimmen. Für Abnehmwillige haben die BCAA zudem den Vorteil, dass die Produkte in der Regel kaum Kalorien aufweisen.

Also ran ans Training - viel Erfolg!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf