Artikel

VEGAN - einige Infos rund um das Trendthema

Vegan Protein bei Bodylab24

Vegan ist IN. Neben zahlreichen Kochbüchern, Ratgebern und Co. für den Hausgebrauch entstehen immer mehr vegane und rein vegetarische Restaurants. Auch die klassichen Restaurants beginnen sich auf fleischfreie Ernährungskonzepte einzustellen, bieten vermehrt vegetarische Gerichte und manche auch rein vegane Gerichte an. Dies ist aber von Region zu Region noch sehr unterschiedlich. Auch die Supermärkte stellen sich auf den Bedarf ein, von pflanzlicher Soja-, Mandel- oder Reismilch, über vegane Aufstriche und vegane Fleisch- und Käseersatzprodukte ist alles zu haben und das Angebot steigt stetig.

Dabei ist Vegan bei vielen nicht nur ein Ernährungskonzept, sondern eine Lebenseinstellung. Während der Vegetarier/die Vegetarierin nicht alles vom Tier ablehnt, zum Teil Eier, Käse und Milchprodukte in der Ernährung für sich zulässt und auch andere tierische Produkte wie Wolle, Leder usw. nutzt, geht der überzeugte Veganer/die Veganerin sowohl in der Ernährung als auch im täglichen Leben noch einen Schritt weiter. Es wird auf jegliche Art von tierischen Produkten verzichtet, egal ob sie von Tieren produziert oder nach Schlachtung durch die Weiterverarbeitung tierischer Bestandteile entstehen. Damit ist für den/die Veganer/in auch der Wollpullover tabu.

Warum ist für viele VEGAN das neue Vegetarisch?

Die Gründe für eine vegane Lebensweise sind ganz unterschiedlicher Natur. Dazu zählen zum Beispiel die Ablehnung der klassischen Massentierhaltung mit einem hohen CO² Verbrauch und schlechter Tierhaltung oder gesundheitliche Aspekte, da mittlerweile zahlreiche Stimmen einen hohen Fleischkonsum eher kritisch für die Gesundheit bewerten. Neues ausprobieren und Alternativen zur klassischen Ernährung kennenlernen sind andere. Beispiele für ein Leben ohne Fleisch gibt es mittlerweile genug, auch von Athleten/innen aus dem Leistungssport, mit bekanntlich hoher körperlicher Belastung.
Ob sich die vegane Lebensweise auf die Nahrung beschränkt, wie intensiv dies gelebt wird und ob auch alle anderen tierischen Produkte aus dem eigenen Haushalt und Gebrauch entfernt werden, bleibt dabei jedem selbst überlassen.

Vegan im Sport/Leistungssport

Unter Sportlern ist Ernährung ein großes Thema, insbesondere im Leistungssport. Die richtig Wahl der täglich und im Training zugeführten Nährstoffe, ihre mengenmäßige Zusammensetzung und der Zeitpunkt der Aufnahme, sind für den sportlichen Erfolg mitentscheidend. Insbesondere die Eiweißzufuhr ist für Sportler mit veganer Ernährungsweise ein wichtiges Thema, mit dem sie sich beschäftigen müssen, da klassische Eiweißlieferanten vielfach meist tierischen Ursprungs sind.

Um einem Mangel vorzubeugen - der durch eine vegane Ernährungsweise nicht zwangsläufig entstehen muss, sind einige Dinge zu beachten. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Zusammenstellung der täglichen Mahlzeiten und das Wissen um spezielle Zusmmensetzungen bei den pflanzlichen Eiweißquellen, lässt eine ausreichende Versorgung mit allen wichtigen Mineralstoffen, Aminosäuren, Fettsäuren und Vitaminen auch bei veganer Ernährung zu. Eine bekannte Ausnahme ist die Versorgung mit Vitamin B12, das vorwiegend in tierischen Nahrungsmitteln vorkommt und daher von reinen Veganern über Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden muss. Nicht nur unsere Empfehlung ist daher, sich vor einer eventuellen Umstellung auf eine rein vegane Ernährungsweise umfassend über den eigenen Nährstoffbedarf und die Zusammensetzung der gewünschten Ernährung zu informieren. Besonders Sportler sollten ihren Proteinbedarf kennen und diesen bei Bedarf mit veganem Proteinpulver aus Reis-, Erbsen- oder anderem pflanzlichen Protein anreichern zu können.

Wer seine Ernährung umstellen möchte, sollte sich im Vorfeld intenisv mit dem Thema beschäftigen und in Schwangerschaft, Stillzeit und als Ernährung für Babys, Kinder oder Jugendliche im Vorfeld das Gespräch mit einem Arzt oder einer Ernährungsberatung suchen.

Vegane Produkte zur Unterstützung des Eiweißbedarfs von Sportlern:

Neben einer Vielzahl von pflanzlichen Nahrungsmitteln mit Eiweißgehalt (z.B. verschiedenste Getreidearten, Soja- und andere Bohnen, Erbsen, Reis, Tofu... um nur einige zu nennen) werden auch vegane Proteinpulver von zahlreichen Herstellern angeboten. Neben Firmen wie ProFuel oder VegiFeel, die sich auf vegane/vegetarische Supplements spezialisiert haben, bieten auch die klassischen Hersteller mittlerweile Produkte für Veganer/Veganerinnen an.

Die bekanntesten Eiweißquellen pflanzlicher Natur sind dabei Soja (proteinreiche Bohne mit umfangreichem Aminosäurenprofil und hoher biologischer Wertigkeit), Reis (liefert wertvolle Kohlenhydrate, ebenfalls mit gutem Aminosäurenprofil nur ohne Lysin) oder Erbse (ideal in Kombination mit Reisprotein, da es das dort fehlende Lysin liefert).

Veganes Protein eignet sich dabei nicht nur für sich vegan ernährende Sportler/innen, sondern kann von allen genutzt werden, die ihre Proteinversorgung anreichern wollen. Das Pulver kann wie jedes andere Eiweißpulver verwendet und mit Wasser, einer pflanzlichen Milchalternative oder auch mit normaler Milch gemischt werden, sofern es in den persönlichen Ernährungsplan passt. Bei Laktoseintoleranz empfinden sehr viele Sportler ein veganes Whey als sehr gut bekömmlich und als gute Alternative zum laktosearmen Whey Protein Isolat.

Vegansortiment bei Bodylab24

Fazit

Auch als Veganer oder Veganerin kann man sich mit ausreichend Protein für sportliche Höchsleistungen versorgen. Manchmal etwas aufwendiger und vielleicht mit mehr Engegament beim Thema Ernährung und Zusammenstellung der einzelnen Nahrungsbausteine, aber dennoch lecker und abwechslungsreich. Überzeugte Veganer/innen gibt es genug, wie umfangreich man die Lebensweise auf alle Bereiche seines Lebens überträgt, bleibt einem dabei immer selbst überlassen. Ein immer mehr wachsendes Angebot bietet Abwechslung und erleichtert das Leben nach veganen Grundsätzen. Frei nach dem Motto - jedem das SEINE. Durch das wachsende Angebot verbessern sich Geschmack und Auswahl, ein Vorteil, egal ob man vegane Produkte ab und an oder täglich zu sich nehmen möchte. Ein Versuch ist es wert und auch wenn die Ernährung nicht komplett umgestellt wird, kann das ein oder andere Produkt zu einer dauerhaften Alternative werden.

JETZT NEU BEI BODYLAB24 - Vegan Protein (1000g)

Vegan Protein (1000g)

Bodylab24
  • Nur für kurze Zeit reduziert Nur für kurze Zeit reduziert

Vegan Protein (1000g)

Bodylab24
100% zufriedene Kunden
  • Rein veganes Proteinpulver
  • Mischung aus Erbsen- und Reisprotein
  • Umfangreiches Aminosäurenprofil inklusive der BCAA
  • Gut löslich
  • 2 Geschmacksrichtungen verfügbar
24,99 €
Zum Produkt

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf