Rezept

Matcha Sommerdrink mit Eis

Matcha Drink

Sommerdrinks mit und ohne Alkohol sind gerade an heißen Tagen immer beliebt und es gibt zahlreiche Varianten. Wir haben heute eine neue Idee mit Matcha Pulver für euch. Perfekt mit etwas Crushed-Eis ist dieser Drink bestens für heiße Sommertage geeignet.
Matcha ist ein sehr feines und dabei sehr hochwertiges Grünteepulver aus Japan. Dort wird er bereits seit Jahrhunderten verwendet und in vielen klassischen Teezeremonien oder als Heilmittel verwendet. Zur Herstellung des klassichen 'Matcha Pulvers' werden nur die feinen, jungen Blätter der Tee-Pflanzen verwendet. Nach der Ernte werden sie schonend getrocknet, von allen Blattadern und Stengeln befreit und sehr fein gemahlen.

Matcha gilt mittlerweile in der gesunden Küche als sogenanntes 'Superfood' und wird nicht nur für reine Grüntee-Getränke verwendet, sondern auch als Zusatz zu Smoothies, Joghurt, Quark, Gebäck, warmen Speisen, und es kann in andere kalte oder warme Getränke eingerührt werden. Dabei enthält Matcha neben natürlichem Koffein auch zahlreiche Antioxidantien und hat einen herben, leicht süßlichen Geschmack.

  • Zubereitungszeit:
    5 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

Für eine Person

Zubereitung:

  1. Die Zubereitung unseres Matcha Sommerdrinks ist denkbar einfach:
    Bei Nutzung von Wasser ohne Kohlensäure:
    Wer hat, kann einen Shaker nutzen und in diesen Matcha Pulver, Wasser und nach Bedarf und Geschmack Bodylab Flavour Drops oder Gymqueen Tasty Drops einfüllen. Es kann auch ein anderes, gut verschließbares Gefäß verwendet werden, wenn möglich mit Schraubverschluss.

    Bodylab Flavour Drops kannst Du im Geschmack Vanille, Kokos oder auch einem fruchtigen Geschmack nutzen, bei den Gymqueen Tasty Drops schmecken 1-2 Tropen im Geschmack Honig wirklich lecker. Du kannst aber aus beiden Varianten auch einen Geschmack nach Wahl nutzen - beide verleihen dem Getränk Geschmack und Süße - also dosiere nach persönlichen Vorlieben.
  2. Bei Nutzung von Wasser mit Kohlensäure:
    Verwende auch hier für die Mischung ein gut verschließbares Gefäß oder einen Shaker allerdings füge nur etwa 50 Wasser zu Matcha Pulver und Flavour Drops.
    Erst nach dem Schütteln im Shaker oder dem gewählten Gefäß, die Mischung zu kohlensäurehaltigem Wasser in einem Glas zufügen. Je mehr Wasser für die Mischung genutzt wird, desto weniger Kohlensäure wird im Drink nachher sein, daher hier mit den Mengen und auch dem Kohlensäuregehalt nach Geschmack experimentieren.

    In beiden Fällen sehr gut schütteln - das Pulver-Wasser-Gemisch sollte leicht schaumig werden.
  3. Das fertige Gemisch in ein Glas füllen (Fassungsvermögen sollte etwa 350ml sein). Je nach Variante entweder in ein Glas mit bereits eingefülltem, kohlensäurehaltigem Wasser oder in ein noch leeres Glas, für die Mischung nur mit stillem Wasser. Noch ein paar Spritzer frisch gepressten Zitronensaft zugeben, Crushed Eis oder normale Eiswürfel einfüllen, abschließend mit einem Minzblättchen garnieren und mit oder ohne Strohhalm servieren.
Wir wünschen einen schönen Sommer und den ein oder anderen Tag oder Abend mit einem kühlen Sommerdrink!

30% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf