Rezept

Chai Chili Füllung in grüner Paprika (vegan)

gefüllte Paprika

Eine leckere grüne Paprika, gefüllt mit einer veganen Chai Chilli Mischung. Braucht etwas Einweichzeit, ist aber schnell gemacht und echt lecker! Du kannst die Paprika kalt genießen oder gibst sie für einige Zeit zum Garen und Erhitzen in den Ofen - ganz nach Geschmack. Dazu passt Salat mit Brot oder eine Beilage nach Wahl.

Zutaten:

Für 4 Portionen

Chai Chili Mischung

  • 3 EL Chiasamen
  • 250 ml Wasser
  • 4 EL Tomatensauce
  • 1 Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • 1 Handvoll frische Petersilie, fein gehackt
  • 40-50 g gekeimte, rote Quinoa (oder normale rote Quinoa gekocht)
  • 2-4 EL Sellerie, möglichst klein geschnitten
  • 2-4 EL Tomate, möglichst klein geschnitten
  • 2-4 EL rote Paprika, möglichst klein geschnitten
  • 2-4 EL rote Zwiebel, möglichst klein geschnitten
  • 2-4 EL kalt gepresstes Olivenöl
  • 1-3 EL Tomatenpulver
  • 1-4 TL Chilipulver
  • 1-2 TL Kreuzkümmel
  • 0,5-1 TL Kurkuma
  • 1-3 TL Apfelessig
  • 0,5 TL Jalapeno Flocken (optional)
  • 0,5-1 TL Meersalz

weitere Zutaten

  • 2 grüne Paprika

Zubereitung:

  1. Die Chiasamen mit 125ml warmem Wasser in eine ausreichend große Schüssel geben (auch alle anderen Zutaten werden nachher in ihr vermengt) und ca. 20 Minuten (besser über Nacht) einweichen lassen. Alle frischen Zutaten waschen.
  2. Den frischen Koriander und die Petersilie anschließend fein hacken, Sellerie, Tomate, frische rote Paprika und Zwiebeln ebenfalls möglichst klein schneiden. Die grüne Paprika wird nur gewaschen, in jeweils zwei Hälften geteilt und entkernt. Den Stil nicht entfernen, damit keine zu große Öffnung entsteht.
  3. Sind die Chiasamen aufgeqollen, füge die kleingeschnittenen, gehackten Zutaten und Quinoa zu und schmecke alles mit den angegebenen Gewürzen ab. (Wer keine gekeimte Quinoa bekommt, der kann auch normale Quinoakörner verwenden, diese dann nach Packungsanweisung vor Gebrauch kochen und bei Bedarf abkühlen lassen.) Fertig ist die Chai Chili Mischung.
  4. Die grüne Paprika auf ein Backblech oder in eine Auflaufform geben und für ca. 25-30 Minuten im Ofen garen. Etwa 180°C. Evtl. das Blech etwas einfetten oder in die Auflaufform etwas Gemüsebrühe geben, damit die Paprika am Boden nicht zu sehr festbackt und zu dunkel wird.
  5. Die gefüllten Paprika passen perfekt zu Salat, zu einem Stück Tofu oder Tempeh aus der Pfanne, lassen sich als Mittagmahlzeit am Tag vorher vorbereiten und können auch von allen Nicht-Veganern als Beilage zu Fisch und Fleisch genutzt werden.
Probier das Chai Chili einfach aus und lass es Dir schmecken! Mehr Rezepte findest Du HIER und weitere vegane Produkte haben wir auch für Dich im Angebot.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf