Rezept

Pure Oats Haferflockenkekse

Haferkekse backen mit Pure Oats

Grundlage für die Haferflockenkekse ist ein klassisches Spritzgebäckrezept (125g Butter und Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Ei, 1 Eiweiß, 250g Mehl). Dies haben wir leicht angewandelt und unsere Pure Oats als Mehlersatz verwendet und zusätzlich noch Haferflocken beigefügt - für pure Haferflockenkekse. Ein leckerer Snack für zwischendurch, zum Kaffee oder Tee - auch mit 100% Erythrit/Xucker kalorienärmer herstellbar. Einfach ausprobieren und Nervennahrung für die Büroschublade, die Teeküche oder die heimischen Plätzchenvorräte zu Hause kreieren.

  • Vorbereitungszeit:
    40 min
    Zubereitungszeit:
    20 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

ca. 1-2 Bleche Plätzchen

Zusatz nach Wahl

Zubereitung:

  1. Butter/Margarine in einer Schüssel mit dem Handrührgerät (oder in einer Küchenmaschine) verrühren, Zucker und Vanillezucker zugeben und unterrühren und anschließend Ei und Eiweiß zufügen. (Wer das zweite Eigelb nicht anderweitig verarbeiten kann oder möchte, der kann es ebenfalls zufügen)
  2. Ist die Butter-Zucker-Ei Masse gut vermengt Pure Oats zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Dieser wird relativ fest, erinnert eher an Knetteig - nicht wie man es von Spritzgebäck gewohnt ist. Wer es lieber etwas weniger fest mag, der kann auch eine Mischung aus Mehl und Pure Oats verwenden.

    Für alle die 'Pure Oats' Pulver nicht kennen - es handelt sich um pure, gemahlene Haferflocken. Das Pulver verleiht den Keksen einen echten Haferflockengeschmack und liefert wertige Kohlenhydrate.
  3. Als letzte Zutat die Haferflocken zufügen und Beilagen nach Wahl (Chocolate Drops, Nüsse usw., ca. eine Handvoll)

    Tipp: Die Kekse können auch mit Müsli anstelle von reinen Haferflocken aufgepeppt werden - gibt nochmal einen anderen Geschmack und je nach Müsli auch einen kleinen Fruchtanteil.
  4. Den Backofen auf 160-180 Grad HL vorheizen.

    Aus dem Teig entweder mit einem Löffel kleine Portionen abstechen und auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen oder kleine Kugeln formen, diese auf dem Backblech noch etwas plattdrücken.
  5. Die Backzeit beträgt 15-20 Minuten - bitte zwischendurch prüfen, da sie von der gewählten Größe und Dicke abhängt.

    Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Wer mag kann sie noch mit Kuvertüre oder etwas Puderzucker verzieren.
Lasst es euch schmecken - pur, mit Schokostückchen, Nüssen oder Mandeln aufgepeppt, ganz nach persönlichen Vorlieben.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf