Artikel

Die besten Vorsätze 2016

Banner Trainieren mit Pieter

Vielleicht erholt ihr euch erst langsam von einer heftiger ausgefallenen Neujahrsparty. Vielleicht habt ihr sogar nur eine eher undeutliche Erinnerung an den Jahreswechsel. Wie dem auch sei - die Neujahrskrapfen und alle anderen Leckereien sind vertilgt und das neue Jahr hat begonnen! Zeit für gute Vorsätze - falls ihr welche habt! An dieser Stelle also ein paar nützliche Tipps, um die guten Vorsätze in Sachen Sport auch wirklich durchzuhalten.

"Get motivated, stay motivated"

1.) Wählt schlicht die richtigen Vorsätze! Was wollt ihr - im Vergleich zu früheren Jahren - wirklich anders angehen? Habt ihr gleich mehrere Vorhaben, dann konzentriert euch auf das Wesentliche. Setzt das Wesentliche um und es erwartet euch ein erfolgreiches Jahr 2016!

2.) Seid realistisch! Lasst eure persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten nicht außer Acht. Gute Vorsätze schön und gut - euer normaler Arbeits- und Lebensrhythmus geht wie gewohnt weiter. Habt ihr bislang gerade mal Zeit für zweimaliges Fitnesstraing in der Woche, solltet ihr euch keine unrealistischen Ziele stecken, etwa fünfmaliges Workout. Ein langsames Aufstocken ist deutlich angenehmer, realistischer und letztendlich auch effektiver!

3.) Damit bin ich gleich beim nächsten Tipp. Erstellt einen Etappenplan oder ein Zeitschema. Gemeint ist: Lasst eurem Endziel kleinere Zwischenetappen vorangehen. Dies erleichtert die Kontrolle möglicher Fortschritte und erhöht zudem die Motivation.

4.) Lernt vom letzten Mal! Seid ihr voriges Jahr auch mit guten Vorsätzen gestartet? Habt ihr einige oder alle geschafft? Top! Nimm die gemachten Erfahrungen mit ins neue Jahr.
Oder habt ihr nach einem Monat alles über Bord geworfen und vergessen? Auch OK - Lektion gelernt und gemerkt, wie man es nicht machen sollte. Indem ihr diese Tipps lest, ist schon der erste Schritt in die richtige Richtung getan. Packt es anders an als vergangenes Jahr. Besser!!
Dies führt uns direkt zurück zum letzten Tipp (kleine Etappen, realistische Ziele und Zeitmanagement)!!

5.) Es mag ein wenig übertrieben klingen - aber haltet eure Vorsätze schriftlich fest und direkt gut sichtbar aufhängen. Euer täglicher Blick darauf erhöht die Chancen, dass ihr eure Ziele auch wirklich erreicht! Notiert auch das Gesamtziel, aber nicht auf einem Zettelchen, das irgendwo in einer Schublade verschwindet. Geeignete Orte sind z.B. gut sichtbar am Badezimmerspiegel oder Kühlschrank. Das hilft den Fokus nicht zu verlieren und 2016 zu einem möglichst erfolgreichen Jahr werden zu lassen!

Mit den besten Wünschen für ein sportliches Jahr 2016!

Euer Pieter

Mehr Infos von und mit Pieter? Zu Training und Ernährung?
Dann lest auch folgende BLOGS:
Pieters Trainingsprogramm Teil 1 und Teil 2.
Trainings-Tipps von Pieter Teil 1.
Pieters Ernährungsstrategien Teil 1 und Teil 2.
In 365 Tagen in Bestform - Teil 1, Teil 2 und Teil 3.
Hol das beste aus Deinen Supplementen und
Pieters Cardio Tipps.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf