Rezept

Vitaminbombe - der Zitronen-Ingwer-Smoothie

Zitronen-Ingwer Smoothie

Wir haben in Kathys Kitchen mal wieder eine tolle Idee für ein gesundes Plus am Morgen gefunden - den Zitronen-Ingwer-Smoothie. Eine echte Vitaminbombe! Du kannst Sie als schnellen, ersten Start in den Tag genießen, als Zusatz zum Frühstück oder als kleinen Zwischendrink am Vor- oder Nachmittag - ganz nach Bedarf und persönlichen Vorlieben. Wer mag, kann Whey für eine Extraportion Protein zufügen. Wir haben mit Ananans- und Kokosgeschmack getestet, das gibt noch einen Touch Exotik und schmeckt ebenfalls sehr lecker.

  • Vorbereitungszeit:
    10 min
    Zubereitungszeit:
    5 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

2 Portionen

Für den Smoothie

  • 3 Zitronen
  • 1 daumengroßes Stück frischen Ingwer
  • 2 EL Honig
  • 1 kleines Stück Kurkuma (ca. 3cm lang)
  • 500 ml Wasser

Optional

Zubereitung:

  1. Die Schale von Ingwer und Kurkuma entfernen. Beim Kurkuma ist Vorsicht geboten - die Wurzel ist sehr färbend, also evtl. Handschuhe anziehen und auf die genutzten Oberflächen achten. (Wer nur wenig Zeit hat und zwischendurch keinen frischen Ingwer und Kurkuma zur Hand hat, kann hierfür auch Biogewürze in gemahlener Form verwenden. Dann etwa 1/2 TL Ingwer und 1 TL Kurkuma verwenden. Dabei persönliche Vorlieben berücksichtigen und zu Beginn eher etwas geringer dosieren. Ingwer gibt eine gewisse Schärfe ab, Kurkuma ist milder im Geschmack.)
  2. Die geschälten, frischen Zutaten in einen Mixer geben und sehr fein zerkleinern lassen, da Ingwer sehr faserig ist.
  3. Zitronen auspressen und den Saft zusammen mit 2 EL Honig und 500ml Wasser ebenfalls in den Mixer geben. Alles gut vermengen. Katharina hat den Smoothie in dieser Form kreiert. Wer also keine Extraportion Whey zugeben möchte, kann den fertigen Zitronen-Ingwer-Smoothie in Gläser füllen und genießen. Reste im Kühlschrank aufbewahren und vor erneuten Gebrauch nochmals gut durchschütteln oder mixen, da sich die Bestandteile absetzen.
  4. Wer dem zitronigen Smoothie noch Protein zufügen möchte, der kann 1 Portion Bodylab24 Whey Pulver zugeben und alles nochmals gut zu einem cremigen Smoothie-Shake vermischen lassen. Unser geschmacklicher Favorit bei der Wheyzugabe ist Ananas oder Kokosnuss - für einen Hauch Exotik.
Du findest mehr von Katharina auf ihrem Instagram Account, auf ihrer KathysKitchanandStyling website und unter zahlreichen weiteren Rezepten auf unserer Bodylab24 Rezeptseite. Probiers aus und genieße!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf